Meldung von Impf-Komplikationen

Mit der Durchführung der Impfung gegen Covid-19 häufen sich Meldungen von teils schweren gesundheitlichen Nebenwirkungen, Komplikationen und Folgeschäden nach Erhalt der Impfung. 

Da nicht davon auszugehen ist, dass diese konsequent erfasst und veröffentlicht werden, möchten wir Ihnen hier die Möglichkeit bieten, uns Ihre Erfahrungen mitzuteilen. Die Sammlung der Vorfälle erlaubt dem ACU-Austria eine Einschätzung der Situation und die Beurteilung allfälliger rechtlicher Schritte.

Bitte melden Sie uns mit dem Formular weiter unten alle Nebenwirkungen, die  Sie für einen Tag oder länger arbeitsunfähig gemacht haben, länger als 3 Tage (72 Stunden) angedauert haben oder die erst nach Ablauf von 3 Tagen (72 Stunden) aufgetreten sind.

Häufiger auftretende, meist zeitlich begrenzt vorkommende Nebenwirkungen wie leichte Schmerzen an der Einstichstelle, leichte Kopf- oder Gliederschmerzen, leichtes Fieber sind NICHT relevant.

Die Angabe der Kontaktdaten ist optional und dient uns nur für allfällige Rückfragen. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und ohne Ihr Wissen nicht an Dritte weiter gegeben. Wir behalten uns ausschliesslich vor, die gemeldeten Nebenwirkungen ggf. ANONYM zu veröffentlichen. 

Sollten Sie einen Impfschaden erlitten haben, empfehlen wir einen Antrag auf Anerkennung eines Impfschadens zu stellen. Informationen dazu finden Sie hier.

Information zur Corona-Schutzimpfung finden Sie auf der Seite des BMFSGPK.

Kontaktdaten

Diese Daten sind optional und dienen ausschliesslich der Kontaktaufnahme bei Rückfragen.


Persönliche Informationen


Informationen zum Impf-Vorgang


Nebenwirkungen und mögliche Folgeschäden

Bitte beschreiben Sie nachfolgend so gut wie möglich die gesundheitlichen Probleme, die im zeitlichen Zusammenhang mit der Impfung aufgetreten sind. 

Häufiger auftretende, meist zeitlich begrenzt vorkommende Nebenwirkungen wie leichte Schmerzen an der Einstichstelle, leichte Kopf- oder Gliederschmerzen, leichtes Fieber sind NICHT relevant.


Nennen Sie hier bitte Nebenwirkungen, die Sie für einen Tag oder länger arbeitsunfähig gemacht haben oder länger als 3 Tage angedauert haben. Bitte beschreiben Sie, ob die Probleme nach der ersten oder zweiten Impfung aufgetreten sind.

Nennen Sie hier Nebenwirkungen, die erst nach Ablauf von 3 Tagen aufgetreten sind. Bitte beschreiben Sie, ob die Probleme nach der ersten oder zweiten Impfung aufgetreten sind.

Wurde eine Therapie gegen die Nebenwirkungen angewendet und war diese wirksam (die Nebenwirkungen sind damit verschwunden)?